Bereits seit 2017 arbeiten die Stadtverwaltung und das Zentrenmanagement bei der Entwicklung und Umsetzung von Projekten und Maßnahmen aus dem ISEK (Integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept) eng mit einer Lenkungsgruppe zusammen.

Die ISEK-Lenkungsgruppe ist ein unabhängiges, öffentlich-privates Gremium. Die Zusammensetzung der Gruppe wurde durch den Stadtrat beschlossen und wird aus Mitgliedern der Kommunalpolitik, der Verwaltung sowie aus Bürgervertretern aus den Bereichen Kirche, Finanzen, Wirtschaft und Handel, Soziales, Bildung, Tourismus, Kultur, Gesundheit und Vereine gebildet. Ziel des Stadtrates war es in der Zusammensetzung der Lenkungsgruppe ein möglichst breites Spektrum des Stadtlebens abzubilden. Aufgrund der Kommunalwahlen im Mai 2020 hat sich der öffentliche Teil des Gremiums, welcher sich aus Vertretern aller Fraktionen aus dem Gemeinderat zusammensetzt, verändert. Als neue Mitglieder Christopher Herbst (JB), Thomas Dorscht (FDP/BFE), Georg Henkel (WGG) und Brigitta Dörfler (FWBB) begrüßt werden. Die neu formierte ISEK-Lenkungsgruppe besteht aus 22 stimmberechtigten Mitgliedern. Eine Auflistung aller Mitglieder finden Sie hier.

Zentrenmanagement Ebermannstadt
Am Marktplatz 18 · 91320 Ebermannstadt · Telefon 0 91 94 - 97 99 426 · kontakt@zentrenmanagement-ebs.de
Öffnungszeiten Büro ab 12. Mai 2020 - Hygienevorschriften: Di 9 - 13 Uhr und Do 14 - 18 Uhr sowie nach Vereinbarung

IM AUFTRAG DER STADT EBERMANNSTADT · FRANZ-DÖRRZAPF-STR. 10 · 91320 EBERMANNSTADT
STÄDETEBAUFÖRDERUNG von Bund, Ländern und Gemeinden