Der Verfügungsfonds als finanzielle Unterstützung für Ihre Projekte!

Jährlich steht der Stadt Ebermannstadt im Rahmen des Städtebauförderungsprogramms "Städtebaulicher Denkmalschutz" ein Fördertopf für die finanzielle Unterstützung Ihrer Projekte zur Stadtentwicklung zur Verfügung - der Verfügungsfonds. Werden Sie aktiv und kommen Sie mit Ihrer Projektidee zu uns. Jeder Euro, der von privater Seite investiert wird, wird durch öffentliche Mittel verdoppelt.

Wer kann sich beteiligen?
Alle Bewohner, Vereine, Verbände, Organisationen, Unternehmer, Eigentümer und Initiativen der Stadt erhalten die Möglichkeit Fördermittel für Projekte zu erhalten.

Welche Projekte können unterstützt werden?
Förderfähig sind Projekte, Maßnahmen und Aktivitäten, die zur Innenstadtbelebung, zur Stärkung der lokalen Wirtschaft oder zur Imageförderung der Stadt Ebermannstadt nachhaltig beitragen. Bisher wurden die unterschiedlichsten Projekte finanziell unterstützt, wie beispielsweise die Anschaffung von Fahrradständern, die Oberfränkischen Malertage, die Osteraktion, der EBSer Adventskalender oder der Digitalführerschein. 

Und so geht’s!

  1. Projektidee überlegen! 
  2. Das Antragsformular ausfüllen. Dieses erhalten Sie hier auf der Homepage des Zentrenmanagements oder persönlich im Projektbüro Am Marktplatz 18.
  3. Entscheidung der Gremien abwarten. Über die Vergabe der finanziellen Mittel entscheidet die ISEK-Lenkungsgruppe in Abstimmung mit der Regierung von Oberfranken.
  4. Projekt umsetzen und Fördermittel erhalten!

Nach Bewilligung des Antrages werden die Kosten folgendermaßen aufgeteilt:

Überlegen Sie, welche Projekte im nächsten Jahr bei Ihnen geplant sind. Kommen Sie mit Ihrem Vorschlag zu uns! Das Zentrenmanagement freut sich auf Ihre Projektidee und hilft Ihnen gerne bei der Erstellung Ihres Förderantrags!

Weiterführende Informationen zum Verfügungsfonds finden Sie auch hier.

 

Zentrenmanagement Ebermannstadt
Am Marktplatz 18 · 91320 Ebermannstadt · Telefon 0 91 94 - 97 99 426 · kontakt@zentrenmanagement-ebs.de
Öffnungszeiten Büro ab 12. Mai 2020 - Hygienevorschriften: Di 9 - 13 Uhr und Do 14 - 18 Uhr sowie nach Vereinbarung

IM AUFTRAG DER STADT EBERMANNSTADT · FRANZ-DÖRRZAPF-STR. 10 · 91320 EBERMANNSTADT
STÄDETEBAUFÖRDERUNG von Bund, Ländern und Gemeinden