Die Stadt Ebermannstadt möchte die erste offene Bücherzelle für die Innenstadt anschaffen. Hierfür soll eine Vitrine oder ein Schrank zur kostenlosen und öffentlichen Tauschbibliothek angeschafft und aufgestellt werden.

Durch den Bücherschrank werden sowohl Impulse zur Nachhaltigkeit gesetzt sowie das Lesen in der Bevölkerung gefördert. Für die Realisierung des Projektes, suchen Stadt und Zentrenmanagement nun Sponsoren und Unterstützer. Seien Sie dabei und verschönern Sie Ihre Heimatstadt!

Falls Ihr Interesse geweckt wurde, melden Sie sich gerne beim Zentrenmanagement telefonisch unter 09194 – 979 94 26 oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung!

 

Foto: So könnte der Bücherschrank aussehen: Der offene Bücherschrank in Waischenfeld. © Freie Wähler

Zentrenmanagement Ebermannstadt
Am Marktplatz 18 · 91320 Ebermannstadt · Telefon 0 91 94 - 97 99 426 · kontakt@zentrenmanagement-ebs.de
Das Büro ist während des Lockdowns bis auf weiteres für Publikumsverkehr geschlossen!
Nach dem Lockdown regulär: Di 9 - 13 Uhr und Do 14 - 18 Uhr sowie nach Vereinbarung´- Hygienevorschriften

IM AUFTRAG DER STADT EBERMANNSTADT · FRANZ-DÖRRZAPF-STR. 10 · 91320 EBERMANNSTADT
STÄDETEBAUFÖRDERUNG von Bund, Ländern und Gemeinden