Einladung zum 13. (Digitalen) Unternehmerstammtisch

Hiermit ergeht im Namen der Werbegemeinschaft und des Zentrenmanagements herzliche Einladung an alle Gewerbetreibende Ebermannstadts zum

  1. (Digitalen) Unternehmerstammtisch am Donnerstag, den 30. April 2020 um 19 Uhr!

Der Stammtisch wird online durchgeführt. Für die Nutzung benötigen Sie lediglich ein Smartphone, einen Laptop, einen PC mit Mikro und Webcam oder ein Tablet. Gute Erfahrungen haben wir mit der Nutzung von Kopfhörern / einem Headset gemacht. Bei technischen Fragen steht Ihnen Jörg Dettmer (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 0 91 94 - 795 86 60) gerne zur Verfügung. Bitte haben Sie keine Scheu davor. Es ist für uns alle eine Umstellung und wir wollen gemeinsam lernen, das Tool zu nutzen.

Wenn Sie beim Unternehmerstammtisch dabei sein möchten, dann schreiben Sie uns einfach eine E-mail  (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) wir werden Ihnen dann den entsprechende Einladungslink sowie eine kurze Anleitung zur Nutzung des Tools „Zoom" zukommen lassen.

Im Rahmen des digitalen Stammtisches wollen wir mit Ihnen über folgende Punkte sprechen:

  1. Vorstellung des aktualisierten Jahresplans 2020
  2. Osteraktion: Status Quo und Durchführung der Gewinnverlosung
  3. Corona-Soforthilfemaßnahmen - Was lief und was ist noch geplant?
  4. Vorstellung des Projektaufrufs und der Bewerbung zur "Digitale Einkaufsstadt Bayern 2020"

Wir freuen uns über eine rege Teilnahme. Bei Fragen sind wir gerne für Sie da!

Ihre Werbegemeinschaft und Ihr Zentrenmanagement Ebermannstadt.

Zentrenmanagement Ebermannstadt
Am Marktplatz 18 · 91320 Ebermannstadt · Telefon 0 91 94 - 97 99 426 · kontakt@zentrenmanagement-ebs.de
Öffnungszeiten Büro ab 12. Mai 2020 - Hygienevorschriften: Di 9 - 13 Uhr und Do 14 - 18 Uhr sowie nach Vereinbarung

IM AUFTRAG DER STADT EBERMANNSTADT · FRANZ-DÖRRZAPF-STR. 10 · 91320 EBERMANNSTADT
STÄDETEBAUFÖRDERUNG von Bund, Ländern und Gemeinden