Mütterzentrum Ebermannstadt spendet 500 Euro an die Aktion „Ein Herz für Ebs“

Foto: Barbara Großmann

Das Mütterzentrum Ebermannstadt spendet den Verkaufserlös selbst genähter Mund-Nasen-Masken an die Aktion „Ein Herz für Ebs“. 500 Euro wandern in den Solidaritätstopf und kommen somit den lokalen Betrieben und den Corona-Helde*innen zu Gute.

Anfang April stieß der Inhaber der Stadtapotheke in Ebermannstadt, Herr Christian Redmann, die Initiative der Produktion und des Verkaufs von Mund-Nasen-Masken an. Gemeinsam mit dem Mütterzentrum Ebermannstadt (MüZe) und ehrenamtliche Helferinnen wurden in kürzester Zeit über 100 Masken genäht, die von Gründonnerstag an in der Stadtapotheke Ebermannstadt verkauft wurden. Mit dem Verkauf der Masken konnte ein Erlös von 500 Euro erzielt werden. Damit das Geld in Ebermannstadt bleibt und die unterstützt, die unter der Corona-Krise in den letzten Wochen finanziell besonders zu leiden hatten, entschlossen sich die Verantwortlichen im MüZe, den Erlös an die Aktion „Ein Herz für Ebs“ zu spenden. Somit wandert der Verkaufserlös nun in den Solidaritätstopf der Aktion „Ein Herz für Ebs“. Mit dem Geld aus diesem Topf werden nach Ende der Aktion Gutscheine bei den örtlichen Betrieben, die auf dem Gutscheinportal gelistet sind, gekauft. Diese Gutscheine werden im Anschluss unter den gemeldeten Heldeinnen verlost. Die Stadt Ebermannstadt und das Zentrenmanagement freuen sich über die großzügige Spende des Mütterzentrums.

Die Möglichkeit, Unternehmen oder Helfer*innen zu melden, die dann vom Soldiaritätstopf profitieren, sowie eine Beschreibung der Aktion finden Sie hier. Die Aktion läuft noch bis zum 30. Juni 2020.

Barbara Großmann Spende MüZe 1 Zentrenmagement Ebermannstadt Spende MüZe 4

Zentrenmanagement Ebermannstadt
Am Marktplatz 18 · 91320 Ebermannstadt · Telefon 0 91 94 - 97 99 426 · kontakt@zentrenmanagement-ebs.de
Öffnungszeiten Büro ab 12. Mai 2020 - Hygienevorschriften: Di 9 - 13 Uhr und Do 14 - 18 Uhr sowie nach Vereinbarung

IM AUFTRAG DER STADT EBERMANNSTADT · FRANZ-DÖRRZAPF-STR. 10 · 91320 EBERMANNSTADT
STÄDETEBAUFÖRDERUNG von Bund, Ländern und Gemeinden