Am 8. Mai 2021 ist Tag der Städtebauförderung

Im Jahr 2021 begehen Bund, Länder und Kommunen gemeinsam das Jubiläum „50 Jahre Städtebauförderung“. Das muss gefeiert werden.

Am 8. Mai 2021 ist Tag der Städtebauförderung. Bundesweit sind alle Städte und Gemeinden herzlich eingeladen, sich zu beteiligen, um ihre Projekte, Planungen oder Erfolge vorzustellen. Diesen Anlass möchten die Stadtverwaltung und das Zentrenmanagement nutzen, um den ersten Abschnitt des neuen Standrundgangs Waldsofas an der Hochwasserfreilegung am Kohlfurtweg einzuweihen. Das Programm für diesen Tag wird in der Maiausgabe des Mitteilungsblattes sowie auf der Homepage der Stadt und des Zentrenmanagements bekannt gegeben.

Als Gemeinschaftsaufgabe ist die Städtebauförderung eine zentrale Säule der Stadtentwicklungspolitik des Bundes. Sie unterstützt seit 1971 Städte und Gemeinden dabei, baulichen, wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und ökologischen Herausforderungen zu begegnen. Auch Ebermannstadt ist seit vielen Jahren Teil dieses Förderprogramms.

Zentrenmanagement Ebermannstadt
Am Marktplatz 18 · 91320 Ebermannstadt · Telefon 0 91 94 - 97 99 426 · kontakt@zentrenmanagement-ebs.de
Das Büro ist während des Lockdowns bis auf weiteres für Publikumsverkehr geschlossen!
Nach dem Lockdown regulär: Di 9 - 13 Uhr und Do 14 - 18 Uhr sowie nach Vereinbarung´- Hygienevorschriften

IM AUFTRAG DER STADT EBERMANNSTADT · FRANZ-DÖRRZAPF-STR. 10 · 91320 EBERMANNSTADT
STÄDETEBAUFÖRDERUNG von Bund, Ländern und Gemeinden