4. Unternehmerstammtisch am 24.01.2018

Am 24.01.2018 fanden sich elf Unternehmer aus Ebermannstadt zum vierten Unternehmerstammtisch im Stadtcafé zusammen. In einem harmonischen Miteinander wurden abgeschlossene Aktionen reflektiert und neue Projekte besprochen.

Zunächst ging es um die Evaluation der Weihnachtsaktion „EBSer Adventskalender“. Die Anwesenden berichteten mehrzählig von erfolgreichen Aktionstagen im Dezember mit hoher Nachfrage und begeisterten Kunden. Aufgrund der positiven Bilanz soll es auch im Jahr 2018 wieder einen EBSer Adventskalender geben. Hierfür wurden bereits Ergänzungsideen gesammelt. Auch mit dem bereits laufenden Fotowettbewerb ist man schon in den Planungen des nächsten Adventskalenders, denn hier suchen wir Ebermannstädter Winter- oder Weihnachtsmotive aus der Bevölkerung. Mehr Infos zu Aktion finden Sie hier.

Angespornt ging es in die Diskussion einer gemeinsamen Osteraktion in Verbindung mit dem verkaufsoffenen Sonntag am 11. März 2018. Eine interne Runde hatte sich bereits vorab Gedanken über eine mögliche Aktion gemacht und diese präsentiert. Das Ergebnis ist die „Hasi-Hoppel“ Osteraktion der Ebermannstädter Einzelhändler und Gastronomen mit Start am 11.03.2018. Hierbei können Sie bei jedem Einkauf in den an der Aktion teilnehmenden Geschäften und Gaststätten Hasi-Hoppel-Aufkleber sammeln. Schafft man es im Aktionsraum vom 11. März bis 5. April die Sammelkarte komplett mit Aufklebern zu füllen, hat man die Chance an einem Gewinnspiel mit sehr attraktiven Preisen teilzunehmen. Weitere Informationen zur Aktion geben wir in Kürze über unsere Homepage und die städtische Facebookseite bekannt.

Des Weiteren informierte das Zentrenmanagement über den Ablauf der Veranstaltungsreihe im Rahmen der „Qualitätsoffensive Offline und Online“. Diese startet am 21. Februar 2018 um 19 Uhr mit einem Impulsvortrag zum Thema visuelles Marketing. Zu diesem sind alle Unternehmer, deren Mitarbeiter aber auch generell am Thema Interessierte eingeladen. Darauffolgend finden nach Ostern einzelbetriebliche Beratungen zur Warenpräsentation, die sogenannten Store-Checks, statt. Abschließen soll vor Pfingsten dann nochmals ein gemeinsamer Schaufenstergestaltungs-Workshop stattfinden.

Abschließend berichtete Herr Dettmer vom aktuellen Stand des Projektes „Nachwuchs für den regionalen Handel“ der Werbegemeinschaft in Kooperation mit den Schulen. Hierzu begann eine Aktion am 10. Januar in der Grund- und Mittelschule. Seitdem sind die Schüler der 8. Klassen der Mittelschule dabei in einer Tauschkette innerhalb von vier Wochen aus einem Kugelschreiber ein wertvolleres Produkt zu erstehen. Die Dokumentation der Tauschkette erfolgt auf einem für die Aktion entworfenen Flyer. Die Anwesenden Händler berichteten, dass auch sie bereits Schüler besucht haben, um den Kugelschreiber für ein wertvolleres Objekt zu tauschen. In einer Abschlussveranstaltung am 7. Februar werden die Schüler ihre Ergebnisse präsentieren. Nähere Informationen zum Projekt finden Sie hier.

Der nächste Unternehmerstammtisch wird am 01. März 2018 stattfinden, wozu wir Sie herzlich einladen. Der Veranstaltungsort wird in der nächsten Ausgabe des Mitteilungsblattes bekannt gegeben.

Haben auch Sie mit Ihrem Betrieb Interesse, an den geplanten Aktionen teilzunehmen, dann kommen Sie gerne im Projektbüro vorbei oder schicken Sie eine E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Zentrenmanagement Ebermannstadt
Am Marktplatz 18 · 91320 Ebermannstadt · Telefon 0 91 94 - 334 88 26 · kontakt@zentrenmanagement-ebs.de
Öffnungszeiten Büro: Di + Do 14 - 18 Uhr oder nach Vereinbarung

IM AUFTRAG DER STADT EBERMANNSTADT · FRANZ-DÖRRZAPF-STR. 10 · 91320 EBERMANNSTADT
STÄDETEBAUFÖRDERUNG von Bund, Ländern und Gemeinden

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok