Die Stadt-Apotheke Ebermannstadt in der Hauptstraße 1 in Ebermannstadt ist ein Gebäude mit langer Geschichte. Seit 1833 gibt es an diesem Standort eine Apotheke, die über die Jahre schon viel erlebt hat.

Seit 5 Jahren ist Herr Redmann Inhaber der Stadt-Apotheke Ebermannstadt. Als gebürtiger Ebermannstädter kam er nach viel gesammelter Erfahrung in der deutschen Apothekenlandschaft wieder nach EBS zurück und übernahm die Apotheke von seinem Vorgänger.

Vertieftes Know-How in komplementären Heilverfahren wie Homöopathie und Aromatherapie sowie im Bereich der Mikronährstofftherapie runden das Portfolio der Stadt-Apotheke Ebermannstadt ab und ermöglichen einen ganzheitlichen sowie auf Prävention ausgerichteten Service über das Gewohnte hinaus.
Für das Team der Stadt-Apotheke steht der Patient als Mensch immer im Mittelpunkt der Versorgung. So ist es ihnen wichtig ihre Kunden qualifiziert und nach neusten Erkenntnissen zu beraten und dabei immer auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft zu bleiben. Immer up-to-date zu sein, ist für Ihn sehr wichtig. Aus diesem Grund ist die Apotheke auch in den neuen Medien präsent, wodurch den Patienten vielfältige und einfache Möglichkeiten der Kontaktaufnahme zur Verfügung stehen, die eine zeitnahe und einfache Versorgung gewährleisten – eben eine Apotheke für jede Generation und jede Situation.

Mittlerweile schon als kleine Tradition bekannt, verschenkt die Stadt-Apotheke kleine Geschenke an ihre Kunden, wie z.B. einen Christbaumschmuck aus Porzellan. Hierbei gibt es jedes Jahr ein neues Motiv, so dass Sie nach und nach ihren heimischen Christbaum schmücken können.

Genau aus diesem Grund ist auch die Stadtapotheke bereits zum zweiten Mal Teil des Ebser Adventskalenders: Durch die gemeinsame Aktion wird die Gemeinschaft vor Ort gestärkt. Zudem ist der EBSer Adventskalender liebevoll gemacht und bringt sowohl für Kunden als auch den Ebermannstädter Einzelhandel Vorteile.

Wenn Herr Redmann einen Wunsch freihätte, so gelte auch dieser einer starken Gemeinschaft und dem Zusammenhalt: Für Ebermannstadt wünscht er sich, dass die Gemeinschaft so erfolgreich bleibt wie sie es in den letzten Jahren gewesen ist und sich dieser Erfolg auch endlich in der Innenstadt bemerkbar macht, sprich: die Leerstände beseitigt, Baulücken geschlossen werden können und dass wieder mehr Leben in Ebermannstadt ist. Dem Einzelnen wünscht Herr Redmann, dass alle Wünsche in Erfüllung gehen.

Das Türchen von heute ist ein Vorgeschmack auf den morgigen Tag: Im Rahmen des EBSer Adventskalenders bekommen Sie morgen am 3. Dezember 20% auf das Kosmetiksortiment. Hier finden Sie bestimmt schöne Produkte, um ihre Haut zu verwöhnen. Gerade im Winter ist die Haut durch Feuchtigkeit und Kälte häufig angegriffen – also, schauen Sie in der Stadtapotheke vorbei und tun Sie ihrer Haut etwas Gutes!

Zum Schluss noch eine Empfehlung von Herrn Redmann, wie man seinen Lieben zu Weihnachten etwas Gutes tun kann: Im Winter kann bei einem saisonalen Stimmungstief, der sogenannten Winterdepression, Vitamin D helfen, und bei durch Kälte und Feuchtigkeit angegriffener Haut kann Herr Redmann Produkte aus der Apothekenkosmetik empfehlen und mit dem Kunden je nach Hauttypus oder Problem etwas Schönes und heilendes zusammenstellen. Sollten Sie also noch auf der Suche nach einem besonderen und einmaligen Weihnachtsgeschenk sein, schauen Sie doch morgen mal in der Stadt-Apotheke vorbei und lassen Sie sich überraschen!

Zentrenmanagement Ebermannstadt
Am Marktplatz 18 · 91320 Ebermannstadt · Telefon 0 91 94 - 334 88 26
Öffnungszeiten Büro: Di + Do 14 - 18 Uhr oder nach Vereinbarung

IM AUFTRAG DER STADT EBERMANNSTADT · FRANZ-DÖRRZAPF-STR. 10 · 91320 EBERMANNSTADT
STÄDETEBAUFÖRDERUNG von Bund, Ländern und Gemeinden

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok