Erst seit einem halben Jahr bereichert Frau Graßer mit MeisterBlümchen die Innenstadt von Ebermannstadt. Vorher hat die gebürtige Nürnbergerin, die vor drei Jahren nach Ebermannstadt gezogen ist, bereits in einer Scheune in Buckenreuth Blumen für Events wie Hochzeiten oder Beerdigungen zu festlichen Gestecken gebunden.

Dieses Jahr kam schließlich das Ladengeschäft in der Innenstadt dazu, in dem Kunden Blumengestecke, Zimmerpflanzen und Dekoartikel direkt kaufen können. Zur Floristik ist Frau Graßer eher durch Zufall gekommen, eigentlich wollte sie Schreinerin werden. Doch der Zufall entpuppte sich als Glücksfall: liebevoll bindet sie regionale, außergewöhnliche Blumengestecke und verschönert sowohl Feste und Feiern als auch die Innenstadt von Ebermannstadt.

Mit den liebevollen, weihnachtlichen Gestecken und Dekorationen werden die Leute in Weihnachtsstimmung gebracht, von der sie sich auch ein Stück nach Hause mitnehmen können. Am heutigen 8. Dezember öffnet sich bei Frau Graßer im Laden das Türchen des Ebermannstätdter Adventskalenders: Auf alle Schnittblumen und Pflanzen gibt es heute 15% Rabatt. Holen Sie sich also heute noch einen schönen, regionalen Weihnachtsstern für ihr Wohnzimmer!

Ein regionaler Weihanchtsstern oder ein weihnachtliches Gesteck eigenen sich auch gut als Geschenk für gute Freunde – das wichtigste ist laut Frau Graßer allerdings, den Menschen, die einem wichtig sind, Zeit zusammen zu schenken. In diesem Sinne wünscht sie den BürgerInnen von Ebermannstadt ein friedliches, besinnliches Weihnachtsfest im Kreise der Liebsten.

Zentrenmanagement Ebermannstadt
Am Marktplatz 18 · 91320 Ebermannstadt · Telefon 0 91 94 - 97 99 426 · kontakt@zentrenmanagement-ebs.de
Öffnungszeiten Büro ab 12. Mai 2020 - Hygienevorschriften: Di 9 - 13 Uhr und Do 14 - 18 Uhr sowie nach Vereinbarung

IM AUFTRAG DER STADT EBERMANNSTADT · FRANZ-DÖRRZAPF-STR. 10 · 91320 EBERMANNSTADT
STÄDETEBAUFÖRDERUNG von Bund, Ländern und Gemeinden