Als regionales Dienstleistungsunternehmen sichern die Stadtwerke Ebermannstadt die Versorgung ihrer Kunden in der Fränkischen Schweiz mit Strom, Erdgas und Trinkwasser. Außerdem betreiben sie das Familienbad EbserMare, ein Highspeed-Telekommunikationsnetz und investieren in regenerative Energien.

Über eigene Mittelspannungs- und Niederspannungsnetze versorgen sie mehr als 12.000 Einwohner. Mehr als 90 % des Netzes sind verkabelt, wodurch eine hohe Versorgungssicherheit gewährleistet wird. Und wenn es zu einer Stromunterbrechung kommen sollte, sind sie schnell vor Ort. Sie haben es ja nicht weit. Die qualifizierten Mitarbeiter stehen Tag und Nacht bereit, wenn es um die Versorgungssicherheit der Kunden geht. Über 500 Kunden in Ebermannstadt schätzen außerdem die sichere Energie Erdgas, die aufgrund des geringen CO2-Ausstoßes zudem ein umweltfreundliches Energieprodukt ist.

Trinkwasser ist in Ebermannstadt reichlich und in bester Qualität vorhanden. Aus Quellen und Brunnen versorgen die Stadtwerke über die zentrale Wasserversorgung die Stadt Ebermannstadt mit ihren Stadtteilen Gasseldorf, Rüssenbach, Niedermirsberg, Neuses, Poxstall, Rothenbühl, Eschlipp und Burg Feuerstein. Mit der Gemeinde Unterleinleiter besteht seit 1988 ein Wasserlieferungsvertrag. Die hervorragende Qualität beweisen die bakteriologischen und physikalisch-chemischen Wasseruntersuchungen. Und weil das Trinkwasser hier nicht gechlort und nicht aufbereitet werden muss, schmeckt es besonders gut.

Neben der Energie- und Wasserversorgung ist die Telekommunikation eine zentrale Infrastruktur. Auch hier sind die Stadtwerke ein zuverlässiger Partner und investieren seit Jahren in den Ausbau leistungsfähiger Datenverbindungen. Gemeinsam mit dem Partner M-net stellen sie Privatkunden zukunftssichere Kommunikationstechnologie zur Verfügung.

Das beliebte und familienfreundliche Freibad EbserMare liegt im Ortsteil Rothenbühl. Moderne Edelstahlbecken laden die Besucher zum Schwimmen und Baden ein. Strömungskanal, Wasserkanone, Wasserfall, Sprudelliegen und Massagedüsen garantieren im Erlebnisbecken Spaß und Entspannung. Für alle Schwimmfans und Sportbegeisterten steht das 25 Meter lange Schwimmerbecken mit dem 3-Meter-Sprungturm zur Verfügung. Kinder fühlen sich im Kinderbecken mit Schiffchenkanal und Wasserigel wohl. Ein Schatten spendendes Sonnensegel schützt die kleinen Köpfe, wenn die Sonne all zu heiß brennt. Außerdem garantiert der spritzige Wasserspielplatz mit vielen Sprudelfontänen und Spritzdüsen puren Badespaß. Eine Breit- und eine Röhrenrutsche sorgen für weitere Abwechslung. Austoben kann man sich zudem auf dem Spielplatz, an der Kletterwand, beim Tischtennis oder Fußball und auf einen der beiden Beachvolleyballplätze. Ein Kiosk mit sonnigem Biergarten versorgt die Gäste mit Eis, erfrischenden Getränken und frisch zubereiteten Speisen.

Für den EBSer Adventskalender gibt es ein Angebot für die kommende Badesaison 2019: die günstige Flatrate für alle Wasserratten in Ebermannstadt und Umgebung. 10% Rabatt gibt es auf alle Dauerkarten; abzuholen mit Lichtbild zwischen dem 10. und dem 14. Dezember 2018 bei den Stadtwerken Ebermannstadt.

Zentrenmanagement Ebermannstadt
Am Marktplatz 18 · 91320 Ebermannstadt · Telefon 0 91 94 - 97 99 426 · kontakt@zentrenmanagement-ebs.de
Öffnungszeiten Büro ab 12. Mai 2020 - Hygienevorschriften: Di 9 - 13 Uhr und Do 14 - 18 Uhr sowie nach Vereinbarung

IM AUFTRAG DER STADT EBERMANNSTADT · FRANZ-DÖRRZAPF-STR. 10 · 91320 EBERMANNSTADT
STÄDETEBAUFÖRDERUNG von Bund, Ländern und Gemeinden